Ratsmitglied

Liebe Hasberger Bürgerinnen und Bürger,

derzeit ist die UWG Hasbergen nicht im Gemeinderat der Hüggelgemeinde vertreten. Zur letzten Kommunalwahl sind wir nicht angetreten, da wir nur einen kleinen Kreis von Aktiven haben. Diese sind beruflich sehr engagiert, so dass keine Freiräume vorhanden sind, eine verantwortungsvolle Ratsarbeit in Ihrem Interesse wahrzunehmen. Für uns stellte sich die Frage, ob wir antreten, damit die UWG Hasbergen im Rat eine offene Ratsarbeit gewährleisten kann. Allerdings wäre dies nur möglich, wenn wir über die fünf Jahre auch kontinuierlich eine engagierte Ratsarbeit sicherstellen können. Das war uns für diese Legislaturperiode nicht uneingeschränkt möglich. In den Rat wählen lassen, dann aber nur ab und zu erscheinen und untätig zu sein – das wäre unehrlich und den Wähler gegenüber nicht fair gewesen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, zur Kommunalwahl 2011 nicht anzutreten.

Dies bedeutet aber nicht, dass wir uns nicht einmischen. Wir kennen nicht nur unsere Pflichten als Bürger, sondern auch unsere Rechte. Dies werden wir nutzen, um Fragen zu stellen, Ideen einzubringen und von außerhalb des Rates politisch aktiv zu sein. Und vielleicht finden Sie uns schon zur nächsten Kommunalwahl im Herbst 2016 wieder auf Ihrem Stimmzettel.

Bis dahin können Sie sich aber auch gerne weiterhin an uns wenden.

Ihre Uwe Hasbergen

Hinterlassen Sie einen Kommentar